Wofür ich stehe

Meine Werte

 

Ich stehe für nachhaltige Veränderungen. Dafür gehe ich mit Ihnen auch Umwege oder begleiten schwierige Prozesse. Ich schaue furchtlos in dunkle Ecken und wertschätzen das, was gelingt.


Ich urteile nicht, nicht über andere, und nicht über mich selbst. Ich bin achtsam, wertschätzend und respektvoll. Ich schaffe keine Gräben: ich baue Brücken.

 

Mich interessieren nicht Anbauverfahren oder Verbandszugehörigkeiten, mich interessieren die Menschen.


Ich entwirre Knoten, kläre Missverständnisse, gebn Schweigen eine Sprache, ermutige dazu Verantwortung zu übernehmen.


Mich interessiert das Glück reifer Beziehungen, die Zufriedenheit erfüllter Menschen.


Was ich ernten will, das muss ich säen: aus einem Ziel wird ein Weg, der Weg wird zu einer Haltung, die Haltung führt zu konkreter Veränderung. Erfolg erfolgt.

 

 

Klarheit

 

Klarheit bedeutet für mich, die Dinge so zu sehen und anzuerkennen, wie sie sind.

Es bedeutet auch, die Dinge nicht alleinstehend zu betrachten, sondern sie als System zu sehen und in Zusammenhang zu stellen, auch zu Aspekten, die wir (noch) nicht sehen können.

Wir schauen genau hin.
Wir finden die Richtung.

Wir formulieren das Ziel.
Wege entstehen, indem man sie geht. Schritt für Schritt.

 

 

Struktur

 

Struktur ist der Ausdruck einer klaren Entschiedenheit, Veränderungen gezielt anzupacken.

Veränderungen können ganz klein sein, und dennoch große Wirkung entfalten. Manchmal reicht eine veränderte Blickrichtung, eine neues Element im Tagesablauf, ein Blatt Papier mit der richtigen Frage und ein Stift.

Es können aber auch die großen Klarheiten sein, die strukturieren, wie langfristige Strategien, der Plan für eine Hofübergabe, niedergeschriebene Betriebsabläufe oder Vereinbarungen über einen konstruktiven Umgang miteinander.

Viele Veränderungen können zielgerichtet erreicht werden mit einem System: eine individuell passende Struktur aus Zielen, Umsetzungsmethoden, Disziplin und einem unterstützendem Netz.

 

 

Veränderung

 

Wir Menschen verändern uns ständig. Die Welt verändert sich.

Die Frage ist: verändert es sich „irgendwie“ und „irgendwohin“ – oder verändert es sich genau dahin, wohin ich es will?

Wie erreiche ich meine Ziele, und wie sichere ich diese Veränderungen nachhaltig ab?

Es ist nicht wichtig, wo man Veränderung beginnt. Alles hängt zusammen. Beginnen Sie dort, wo es am leichtesten fällt.

Entscheidend ist, zu beginnen.
Veränderung. Jetzt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Jantsch