Presse - Artikel

 

Dürre in der Beziehung

 

Der landwirtschaftliche Alltag und die Anforderungen durch kleine Kinder haben ihren Preis. Oft geht das zulasten der Partnerschaft. Ist das unveränderliches Schicksal, oder kann man da etwas machen?

 

 

Dürre in der Beziehung
Wie die Partnerschaft wieder zum tragenden Fundament wird.
Landwirtschaftliches Wochenblatt / Schwäbischer Bauer Heft 45 (November 2018)
Dürre_BW_045_18.pdf
PDF-Dokument [307.5 KB]

 

 

Ob zwischen Ehepartnern, den Generationen oder zwischen Chef und Mitarbeiter – Konflikte gehören zum Leben. Das ist normal und kein Ausdruck einer schlechten Beziehung. Die Frage ist also nicht, ob streiten, sondern wie. Hilfreiche Tipps zum konstruktiven Streiten.

 

Hessenbauer / Pfälzer Bauer / Der Landbote  Oktober 2018 (Heft 39)

 

Zum Artikel: Konflikte gehören zum Leben.

Dort findet sich auch eine Möglichkeit den Artikel als pdf downzuloaden.

 

 

10-2018

Hofübergabe heisst Loslassen

 

Damit der "neue König" auf seinem Betrieb erfolgreich wirtschaften kann, muss der "alte König" ihm seinen Platz einräumen. Das ist nicht so leicht! 

 

Wie schwer das ist, und wie es dennoch gelingen kann, beschreibt der Artikel.

 

Vom König zum Berater (agrarheute 10-2018)
Agrarheute 10-18 Hofnachfolge.pdf
PDF-Dokument [263.0 KB]

 

August 2018 (Heft 35)

 

Entscheiden Sie, wie es Ihnen geht!

 

Die anhaltende Trockenheit verschärft die Situation auf vielen
landwirtschaftlichen Betrieben und drückt die Stimmung weiter nach unten.
Zwar kann man das Wetter nicht ändern, seine eigene Laune aber schon.
 
Land und Forst 35/2018

 

 

Schluss mit schlechter Stimmung
Wetter lässt sich nicht beeinflussen, die eigenen Stimmung aber schon. Tipps für bessere Laune.
LuF_Schlechte_Laune.pdf
PDF-Dokument [253.9 KB]

Partnerschaft und Sexualität

 

Am Anfang läuft’s! Man begehrt sich, gibt sich hin. Die körperliche Nähe ist intensiv und prickelnd. Später schleicht sich die Routine ein, der eigene Körper altert und reift. Geht dann noch was im Bauernbett?

 

Top agrar 9-18

 

 

Hast Du Lust?
Pflege von Beziehung und Sexualität.
Top agrar 9/2018
Hast_du_Lust_topagrar_09_18.pdf
PDF-Dokument [677.5 KB]

 

Es gibt wohl kaum einen Ort, an dem der Nachwuchs so früh lernen kann, Verantwortung in der Erwachsenenwelt zu übernehmen, wie im landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Aber wann sind die Jugendlichen alt genug für „echte Verantwortung“? Peter Jantsch, Diplom- Agraringenieur und systemischer Coach, gibt im Folgenden dazu hilfreiche Tipps und Anregungen.

 

Hessenbauer / Pfälzer Bauer / Der Landbote    32 (2018)

 

Juli 2018 (Heft 28)

 

Den Teufelskreis stoppen

 

Das beherzte Eingreifen seiner Frau Elke führt dazu, dass Jörn aus seiner fortgeschrittenen Burnout-Dynamik aussteigen kann. Gerade noch rechtzeitig.

Zum Schluss profitieren alle von der Krise: Jörn, die Partnerschaft, der Betrieb.

 

 

 

Hat mein Mann einen Burnout?
Burnout aus der Sicht eines Angehörigen.
Land&Forst Nr. 28, Juli 2018
LuF_Burnout_(28)2018.pdf
PDF-Dokument [575.9 KB]

 

Juli 2018:

Reife Partnerschaft

 

Die Kinder sind groß, der Betrieb läuft, der Nachfolger steht in den Startlöchern. Aber statt Stolz und Zufriedenheit machen sich Streit und Leere in der langjährigen Partnerschaft breit.

Eine reife Beziehung braucht Pflege.

Und die kann man lernen.

 

 

Ein Bett im Kornfeld
Partnerschaft braucht Pflege.
agrarheute 7/2018
agrarheute_7-18_Partnerschaft.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

 

Juni 2018:

 

Urlaub und Erholung

 

Arbeit ohne Ende, die Anforderungen steigen permanent. Doch gibt es auch ein „Leben neben dem Hof?“

Freizeit ist die Voraussetzung für Erholung und Erholung für erfolgreiche Betriebsführung. 

Kraft tanken
Über Urlaub, Freizeit und Erholung.
agrarheute 6/2018
agrarheute_Freizeit_062018.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

 

Februar 2018:

 

Dauerstress und Burnout-Dynamik

 

Wie man aus Dauerstress in einen Burnout-teufelskreis geraten und wie man rechtzeitig die Notbremse ziehen kann.

Wenn man die richtigen Schlüsse daraus zieht und Veränderungen anpackt, kann es dazu führen, dass man gestärkt aus der Krise heraus geht.

Burnout ist keine Schwäche
Beschreibung Burnout-Dynamik und konstruktiver Umgang damit.
agrarheute 2/2018
Burnout_agrarheute_02_2018.pdf
PDF-Dokument [799.3 KB]

Wir beantworten Ihre Fragen!

 

Land&Forst startet zusammen mit Peter Jantsch eine neue Serie für Fragen aus dem landwirtschaftlichen Alltag.

Artikel, alle Fragen und alle Antworten:

 

 

Zwölf Thesen an der Grootdör LuF 51/2017
Was im Lutherjahr 2017 der Landwirt Harm Petersen an Weihnachten an seiner Stalltür erlebte.... lesen Sie hier.
Zwölf Thesen Weihnachten2017.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
 
Erfolg mit System
 
Nicht nur das Realisieren selbst gesteckter Ziele zählen als Erfolg. Auch der zugehörige Prozess und die Persönlichkeit des Betriebsleiters gehören dazu. Tipps, wie Sie Erfolg systematisch angehen können.
 
Was der Einflussfaktor "Ich" ausmacht | LAND & Forst Nr. 40 | 06. Oktober 2017
ErfolgMitSystem_LandUndForst_06-10-2017.[...]
PDF-Dokument [189.2 KB]
Das sind die diesjährigen Gründerstars | Stader Tageblatt | 22. September 2017
170922gruenderstar.pdf
PDF-Dokument [336.9 KB]
Ein Gewinn für den ganzen Betrieb | LAND & Forst Nr. 20 | 18. Mai 2017
Über Wertschätzung im landwirtschaftlichen Alltag.
Wertschaetzung_LandUndForst_18-05-2017.p[...]
PDF-Dokument [151.7 KB]
Radio Nordseewelle 06.03.2017
170306 Mitschnitt_Systematischer Coach f[...]
MP3-Audiodatei [4.1 MB]

 

RADIO NORDSEEWELLE

Peter Jantsch im Kurzporträt. Von Karsten Woll - Dauer: 2 Minuten

 

Link zur Webseite mit weiteren Hinweisen:
http://radio-nordseewelle.de/hilfe-und-beratung-fuer-stressgeplagte-landwirte/

Kleine Veränderungen - große Wirkung | LAND & Forst Nr. 9 | 02. März 2017
Interview von Land/Forst Redakteurin Hilke Lehmann mit Peter Jantsch
Coaching_LandUndForst_02-03-2017.pdf
PDF-Dokument [718.5 KB]

Top agrar online: Konfliktberater bemerkt zunehmende Burnout-Gefahr bei Landwirten 

Wenn der Bauer allein überfordert ist | Stader Tageblatt | 15. Februar 2017
Coaching-für-die-Landwirtschaft_StaderTa[...]
PDF-Dokument [2.2 MB]