Gelungene Hofübergabe

 

Ihre Herausforderungen:

 

Anhaltender Streit oder Entfremdung

Übereinstimmung über Ziele aber gegensätzliche Ansichten wie diese erreicht werden sollen.

Uneinigkeit über Ziele und Vorgehen

Generationenkonflikt lähmt die Betriebsentwicklung

Erschöpfung, Mutlosigkeit, schlechte Stimmung

Hofübergabe ist akut gefährdet

 

 

 

Das hilft:

 

Zuhören und gehört werden

Enttäuschungen und Erwartungsdruck aussprechen

Verständnis für das Verhalten, die Werte und die Ängste des Gegenübers entwickeln

Offen und respektvoll kommunizieren

Konstruktiv streiten

Gemeinsam Ziele und Vorgehen festlegen

Konkrete Vereinbarungen zum Arbeitsalltag treffen

Die Leistung des Gegenübers wertschätzen

Zusammen Erfolge feiern

 

 

 

Mein Angebot:

 

Begleitung Hofübergabe Prozess:

Zusammen mit den unmittelbar Beteiligten der derzeit unbefriedigenden Situation kommen wir ins Gespräch. Raum für Sorgen, Ängste, Erwartungen und Enttäuschungen.

Wir betrachten die Konfliktfelder und die darin liegenden Verhaltensmuster und suchen nach Ursachen für wiederkehrende Konflikte.

Wir entwickeln einen veränderten Umgang miteinander: transparente Kommunikation, konstruktives Streiten, Respekt und Wertschätzung.

Ziele werden bestärkt, konkretisiert oder nachjustiert. Ein Ablaufplan erarbeitet. Verantwortungen für das Abgeben und für das Übernehmen formuliert.

Erarbeitung einer gemeinsamen Willenserklärung und Vereinbarung über das Vorgehen.

 

 

 

Ihre Hofübergabe ist gefährdet oder stockt?

Rufen Sie jetzt an – oder schreiben Sie eine Mail - damit die Übergabe gelingen kann!

 

 

 

Weiterführende Informationen:

 

Ausführliche Informationen zu Coaching und Beratung finden Sie hier.

 

Artikel zum Thema:  Ein Gewinn für den ganzen Betrieb

 

Geschichten zum Thema: Nr1 Wertschätzung

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Jantsch